Gratz Luminance
Home » Alles über LED » Vor- und Nachteile
     

Einleuchtenden Argumente

Einfach überzeugend


LED ermöglichen im Hinblick auf Stromverbrauch, CO2-Ausstoß und Wartungskosten hohe Einsparpotenziale – ohne Abstriche bei der Lichtqualität. Wenn man noch die längere Lebensdauer in Betracht zieht, ist die Gesamtrechnung eindeutig positiv, auch wenn die Anschaffungskosten vergleichsweise höher sind, als für herkömmliche Glühlampen. Mit technisch ausgereiften Lösungen können die Stromkosten, je nach Systemlösung, bis zu 80% gesenkt werden.

LED sind – verglichen mit Standard-Leuchtmitteln wie Glühlampen oder Halogenlampen – sehr effizient. Während Glühlampen eine Effizienz von gut 10 lm/W, und Halogenlampen von rund 20 lm/W haben, liegt die Effizienz weißer LED zwischen 70 und 100 lm/W.

LED sind Punktlichtquellen und emittieren gerichtetes Licht.

LED haben weder UV- noch Infrarot-Anteil im Licht. Dadurch können sie flexibler eingesetzt werden.

LED haben eine wesentlich höhere Lebensdauer als andere Lichtquellen. Ihre durchschnittliche Lebensdauer liegt bei ca. 60.000 Betriebsstunden.

LED sind „grüne“ Produkte: Sie enthalten keine umweltschädlichen Stoffe wie Quecksilber oder Blei.

Die LED sind stufenlos und verlustarm dimmbar.

LED haben eine bessere Farbwiedergabe als herkömmliche Lichttechnologien. Ihr Farbwiedergabeindex etwa in der Straßenbeleuchtung, wo häufig gelblich scheinende Natriumdampflampen verwendet werden, ist merklich besser.

Die gesamten Lebenszykluskosten der Leuchte sind in einigen Bereichen bereits heute wesentlich geringer als die von konventionellen Lampen. Dazu gehören beispielsweise die Parkplatzbeleuchtung oder die Straßenbeleuchtung.

Während eine weiße Glühlampe lediglich fünf Prozent der eingesetzten Energie in Licht verwandelt, liegt dieser Wert bei LED schon heute bei rund 35 Prozent. Und während die Glühlampe am Ende ihrer Entwicklung angekommen ist, ist dies bei der LED noch nicht der Fall. Der Wirkungsgrad bietet noch Potenzial nach oben und kann die LED zur noch effizienteren Lichtquelle machen.

Ein kleiner Nachteil ist jedoch auch zu verzeichnen:
Die LED-Lebensdauer sinkt dramatisch, wenn die Lampen zu heiß werden. Um dem entgegen zu wirken hat die PHOTURIS® T-Serie ein optimales Wärmemanagement, damit die entstandene Wärme vom Leuchtmittel abgeführt wird und somit die hohe Lebensdauer erhalten bleibt.

   

Kontakt

Ihr Ansprechpartner
zum Thema:

Klaus Müller
Tel.: 07134-9899-90
mueller(at)gratz.de

Aktuelles

Projekt EnergieCity Leipzig

Leipzig strahlt immer heller[mehr]


PHOTURIS in Ihrer Unternehmensfarbe

Bestimmen Sie selbst die Farbe[mehr]


DEKRA Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2015

GRATZ Luminance erfüllt DIN EN ISO 9001:2015[mehr]


RITTER LEICHTMETALLGUSS GMBH SETZT AUF PHOTURIS

PHOTURIS erstrahlt RITTER Parkplatz[mehr]


Image-Film PHOTURIS

Der Image-Film von PHOTURIS ist jetzt online![mehr]


PHOTURIS in Englisch

PHOTURIS jetzt auch auf Englisch!

www.gratz-luminance.de/en

[mehr]


Billig ist teuer

Presseartikel - LED-Leuchte ist nicht gleich LED-Leuchte. [mehr]